Detailansicht
 

Die Detailansicht zeigt detailiert die Prozessschritte und Möglichkeiten der PPpos-Lösung.

Kasse [PPpos]

"Meine Leute müssen das ohne Studium verstehen"

 

PPpos lässt sich so einfach bedienen, damit Sie sich auf Ihre Kunden konzentrieren können. Ob Sie Artikel scannen, über eine Sparten-Taste wählen oder im Artikelstamm suchen wollen, PPpos kann was Sie brauchen.

Mehr…

Eingeben

Mit ein paar Fingertipps

Wenn Sie Artikel scannen, eine Sparten-Taste auf einem Touchscreen drücken und eine Menge über die Zahlentasten eingeben können, dann können sie PPpos bedienen.
Davon ausgegangen, dass Sie einige Artikel scannen und andere über Spartenknöpfe kassieren möchten, läuft ein Kassiervorgang mit PPpos folgendermassen ab.

Mit ein paar Fingertipps zum fertigen Bon.

1.   Artikel Scannen   [scannen]
2. Menge eingeben [x] [4] [Enter]
3. Artikel via Taste eingeben [Spartentaste]
4. Zahlen drücken [Zahlen]
5. Gegebener Betrag eingeben     [Zahlentasten]
6. Abschluss & Bondruck [Enter]

PPpos zeigt die Informationen der gescannten und eingetippten Artikel im Bon-Streifen und dem Kundendisplay. Nicht nur die Verkäufer/innen haben so den Überblick.


Kassieren

Beim Kassieren stellt PPpos alle Währungen, Gutscheintypen und Debit- und Kreditkarten zur Auswahl, die Sie akzeptieren.
Bei integriertem EFT Zahlungsterminal reduzieren sich die Kreditkartentasten in der Regel auf die Taste [Karte (EFT)]. Zudem sind Tippfehler der Beträge auf dem Kartenterminal nicht mehr möglich.


Informieren

Durch das Kundendisplay sind die Kunden laufend über den Kassiervorgang, über das Total, den gegebenen und den Retourbetrag informiert.
Neue Öffnungszeiten, Abendverkauf, Jubiläen usw. können Sie bequem übers PPsys PayMaster zentral für alle Kassen einer Filiale pflegen.


Drucken

Durch den Einsatz eines Reportdesigners der neuesten Generation, werden die Grenzen der Gestaltung nur durchs Design Ihres Geschäftes und Ihren Wünschen gesetzt.

Ob klassischer Bon oder ein anderes Format z.B. A4 oder A5, wählen Sie was sie brauchen. PPpos unterstützt alles was der verwendete Drucker kann.
Auch Kombinationen sind möglich (z.B. Barverkauf auf Bon-Drucker, Lieferscheine auf A4 Laserdrucker).


Auszug aus weiteren Optionen

Natürlich kann PPpos noch mehr. Einen kleinen Auszug aus dem Leistungsportfolio von PPpos finden Sie nachfolgend aufgelistet. Weitere Informationen finden Sie in unter Prospekte.
Für detaillierte Informationen und eine unverbindliche Beratung kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 079 916 64 22. Herr Peter Siegl unterstützt Sie gerne bei der Abklärung Ihrer Fragen.


Verfügbarkeit

PPpos liefert Ihnen nicht nur die Lagerbestände Ihrer Artikel und zeigt Ihnen diese pro Filiale und Lager an. Sie können den gewünschten Artikel auch gleich
Reservieren oder
Bestellen.


Preise und Rabatte

Ob Preiskorrektur durch falschen Preisen im Artikelstamm, Zwischentotal für einen Preisnachlass, Artikelrabatte oder Reduktionen jeder Art, PPpos stellt sie zur Verfügung.
Natürlich können diese wie auch jede andere Taste in PPpos durch Passwörter geschützt oder durch Logins ein- und ausgeblendet werden.
Mehr Automatismus der Preisgestaltung und Rabattierung stellen Ihnen die Sonderpreise von PPsys Pay Master, dem Backoffice von PPpos zur Verfügung.


Parkieren, übergeben, anfordern

Ein Kunde hat sein Portemonnaies im Auto vergessen?
Parkieren Sie einfach den Bon (so viele wie sie wollen).
Die Kundin möchte im Bereich einer der anderen Kasse noch weiter einkaufen?
Geben Sie den Bon an eine andere Kasse weiter.
Sie brauchen Münzen oder Unterstützung an der Kasse?
Fordern Sie es über vordefinierte Tasten z.B. an der Info an.


Zählen und abrechnen

Machen Sie den Kassensturz an der Kasse oder im Backoffice?
Rechnen Sie die Kasse oder die Schublade bei Ladenschluss oder am nächsten Tag ab?
Ändern Sie den Stock bei der Kassenabrechnung durch variables Abschöpfen?
Bringen Sie den Umsatz abends zur Bank und können daher nur Banknoten abschöpfen?
Würden Sie den Kasseninhalt gerne pro Stückelung eintippen und eventuelle Differenzen berechnen lassen bevor Sie abschliessen?






PPpos unterstützt Sie nicht nur bei diesen Anliegen.

 

Weniger…

Artikelpflege [PPsys PayMaster]
 „Meine Abteilungen haben unterschiedliche Anforderungen“


Bei der Artikelpflege haben wir unser Augenmerk auf folgende Punkte gelegt:

  Datenpflege – schnell und einfach
  Benutzerführung – verstehen ohne Studium
  Artikeldaten – minimal oder anspruchsvoll

Mehr…

Pay Master - der Schnelle

Ganz nach dem Motto "suchen Sie noch oder finden Sie schon" haben wir bei der Artikelstammpflege grossen Wert auf die schnelle und unkomplizierte Suche gelegt. Aber nicht nur das, auch die Artikel und Preiseingabe haben wir für Ihre Zwecke zugeschnitten und damit einfach, überschaubar und speditiv gemacht.

Suchen

Scannen oder tippen Sie einfach den Barcode, die Artikelnummer, die Bezeichnung oder den Preis ein und drücken Sie Enter. PayMaster listet Ihnen die passenden Artikel übersichtlich mit allen relevanten Informationen in Sekundenschnelle auf.
Selbst aus einen Stamm von über 400‘000 Artikeln findet PayMaster die Artikel mit der Bezeichnung Cola in Windeseile.
Sie sehen den eingetippten Suchbegriff in der linken unteren Ecke des Programmfensters. Bestimmen Sie durch einen Klick auf die Spaltenüberschriften selbst, in welchen Spalten PayMaster suchen soll.


Ändern einzelner Artikel

Doppelklicken Sie den gewünschten Artikel um die für die Kasse relevanten Daten zu ändern. Hier können Sie u.a. die den Verkaufspreis mit dem Fixpreis dauerhaft oder bis zur manuellen Rücksetzung oder mit dem Aktionspreis zeitlich vordefiniert übersteuern. Mit der Checkbox "Dauertiefpreis" definieren Sie den Artikel als Nettoartikel (kein Rabatt). Mit Sparte, Lieferant, Depot und Preishistorie wird der Artikelstamm auch statistisch vervollständigt.


Änderungen ganzer Artikelgruppen

Die Preispflege für ganze Artikelgruppen stellt PayMaster über den Knopf „Artikelgruppen/Preise“ zur Verfügung.


Retail - der Alleskönner

Genügt der PayMaster Artikelstamm Ihren Ansprüchen nicht, dann stellt PPsys Ihnen die Retailmaske zur Seite. Sämtliche Themen des Detailhandels finden Sie hier auf einer einzigen Maske strukturiert und übersichtlich dargestellt.

Alles auf einmal

Um die Effizienz der Artikelpflege zu steigern, können Sie direkt in der Eingabemaske suchen, blättern, kopieren, kalkulieren, bestellen und mehr. Blättern Sie nur innerhalb einer Sparte, eines Lieferanten einer Saison usw. In der Gruppe „Varianten“ finden Sie alles über die Artikelvarianten und die Grössen-/Farbraster.


 Raster - von VP bis Barcode

Im Grössen-/Farbraster können Sie nicht nur die Verkaufspreise ändern. Auch Einkaufspreise,Bestellmengen, Wareneingangsmengen und die Barcodes lassen sichdarin effizient in dynamischer Tabellenform bearbeiten. Natürlich aktualisiert sich die Grössen-/Farbrastertabelle automatisch, wenn Sie in der Retailmaske blättern oder den Inhalt des Rasters ändern.


Suchen sie mit dem Scanner

Sannen Sie einen Artikel in der Barcodesuche und PPsys zeigt Ihnen die Bestände aller zu diesem Artikel gehörenden Grössen und Farben in allen Filialen und auf allen Lagerplätzen.
So können Sie Ihre Kunden in Sekundenschnelle Auskunft über die Verfügbarkeit des gewünschten Artikels informieren.

Und das ist nicht alles womit Sie PPsys unterstützen kann.

Weniger…

Preisgestaltung  [PPsys PayMaster]
 „Wenn schon Rabatt, dann punktgenau“


Es gibt tatsächlich Verkäufer/innen die sämtliche Preise im Kopf haben. Wir haben jedoch noch keinen Laden gefunden, in dem alle Verkäufer/innen die Preise auch bei Aktionstagen, von allen Stammkunden, alle happy hour Preise, die Konditionen der Freunde der Chefin und der neuen Artikel im Kopf haben.
Darum regelt das PPpos für Sie – zuverlässig und termingerecht.
Mehr…

Sonderpreise und Rabatte

Sollten Sie alle Artikel eines Lieferanten, alle einer Hauptwarengruppe oder nur einzelne Artikel für eine Wühlkiste reduzieren? Verwöhnen Sie Stammkunden mit Rabatten auf bestimmte Sparten oder Artikelgruppen? Mit dem Sonderpreismodul von PPsys PayMaster können Sie aus dem Vollen schöpfen und Ihre Sonderpreise minutengenau positionieren.

Mehr als Sie brauchen

Die Bedürfnisse der Sonderpreisgestaltung und der Rabattierung sind so vielfältig wie die Detailhandelsbranche selbst. Wir sind nicht der Meinung, dass Sie die Vielfalt der Möglichkeiten der Sonderpreise von PPsys PayMaster ausschöpfen sollten. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass die Sonderpreise von PPsys PayMaster alles ermöglichen was Sie brauchen.


Wunschkonzert vs. Notwendigkeit


"Wenn Sie Rabattieren müssen, dann soll die Grenze nicht von PPsys PayMaster gezogen werden". Dieser Gedanke steckt hinter dem leistungsstärksten Sonderpreismodul seiner Preisklasse. Für detaillierte Informationen und eine unverbindliche Beratung kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 079 916 64 22. Herr Peter Siegl unterstützt Sie gerne bei der Abklärung der von Ihnen  benötigten Preisgestaltung.


 

Weniger…

Kundenbindung [PPsys PayMaster]
„Nur ein wiederkehrender Kunde ist ein guter Kunde"

 

Es ist doch schön, wenn Kunden Gutscheine kaufen. Noch schöner kann doch nur noch sein, wenn die Kasse beim Scannen wüsste wie viel der Gutschein noch Wert ist. Wenn die Kasse jetzt auch noch wüsste welcher Kunde auf welche Artikel wann wie viel Rabatt erhält, dann wäre doch alles perfekt. Zumindest wenn ich weiss welches meine besten Kunden sind, damit ich ihnen zu Weihnachten …, oder sollten meine Stammkunden doch auch auf Lieferschein einkaufen können?
Sie sehen, es macht Spass seine Kunden zu verwöhnen, damit sie gerne wieder kommen.
PPpos kann mit Ihren Ideen mithalten.

Mehr…

Gutscheine

Gutscheine, das etwas andere Bargeld. PPpos erkennt Gutscheine anhand ihrer Barcodes oder ihres Typs beim Scannen automatisch.. Zudem registriert PPpos und protokolliert PPsys PayMaster jede Transaktion von jedem einzelnen Gutschein. Auch Sie haben damit den Überblick über die verteilten, verkauften. teilweise und vollständig eingelösten Gutscheine.

Verwalten und Gestalten

Legen Sie so viele Gutscheintypen an, wie Sie brauchen. Auch hier ist Ihrer Phantasie keine Grenze gesetzt. Wenn‘s sein soll, dann für jeden Anlass einen eigenen.
Zu jedem Gutscheintyp können Sie von PPsys PayMaster einzelne oder ganze Gutscheinserien generieren lassen.


 Protokollieren und kontrollieren

Weil PPsys PayMaster jede einzelne Gutscheintransaktion protokolliert, sehen Sie stets was mit einem Gutschein, wann und mit welchem Betrag gemacht wurde.
Auch über den sich im Umlauf befindlichen, Gutscheinwert, können Sie sich im PPsys PayMaster jederzeit informieren.


Kundenkarten

Da sich die Menschheit, Gott sei‘s gedankt, vehement gegen die biometrische oder Chip implantierte Registrierung sträubt, wird sich die Flut an Kredit- und Kundenkarten kaum so schnell wegdenken lassen. Warum im PPsys PayMaster registrierte Kunden nicht zwingend eine Kundenkarte benötigen, erfahren sie gleich.

Verwalten und gestalten

Produzieren Sie Ihre Kundenkarten doch selbst. PPsys holt sich das Bild der Kundin auf Wunsch direkt von einer Webcam, optimiert und speichert es in der Kundenkarte. Für die Rabattierung steht das gesamte Sonderpreismodul zur Verfügung.
Über die Gutscheintypen können Sie die Texte für die Rückseite steuern und über den Reportdesigner das Layout der Vorder- und Rückseite individuell gestalten.
Ob Sie mit diesen Informationen Kundenkarten oder nur Barcodeetiketten drucken, ist Ihre Entscheidung. Es geht auch ganz ohne Druck, wie sehen Sie weiter unten.

Drucken und scannen

Mit einem Kartendrucker drucken Sie Kundenkarten in Kreditkartenformat so günstig wie noch nie. Wird eine Kundenkarte an der Kasse gescannt, dann werden nicht nur Kundenname und Anschrift angezeigt, es werden automatisch die entsprechenden Rabatte berechnet. Nachdem die Kunden ihre Karte üblicherweise erst vor oder beim Bezahlen vorlegen, berechnet PPsys PayMaster vor dem Bezahlen durchs Konsolidieren die Preise neu und berücksichtigt so die Kundenrabatte auch wenn die Karte mitten drin oder erst ganz am Schluss gescannt wurde. Wenn der Kunde die Karte nicht dabei hat oder Sie ihm gar keine gedruckt haben, suchen Sie ihn anhand von Name und Anschrift. PPpos lädt dann automatisch die Kundenkarte oder listet eine Auswahl auf, falls der Kunde mehr als eine Karte besitzt.

Kundenbonus

Einer der unumstrittenen Vorteile registrierter Kunden liegt darin, dass er mit einem kleinen Geschenk, einer Gutschrift oder anderen Nettigkeiten verwöhnt werden kann, wenn er z.B. einen bestimmten Umsatz erreicht hat.

Sich am Umsatz freuen

Der in PPsys PayMaster gesammelte Umsatz schlägt sich entweder 1:1 oder anhand eines definierten Faktors in Bonuspunkten zu Buche. Obwohl viele über Bonussysteme wettern, Boni gehören nach wie vor zu den beliebtesten Anreizen und schenken nicht nur den Kunden Freude am Umsatz.

Kreditverkauf

Ihre Kunden sind Handwerker, Restaurants oder andere Firmen? PPpos und PPsys bieten Ihnen den Verkauf auf Lieferschein oder Rechnung per Fingertipp. Natürlich können Sie im PPsys PayMaster aus den Lieferscheinen per Mausklick Einzel- oder Sammelrechnungen erstellen und drucken.

Bezahlen von Rechnungen und Lieferscheinen

Dass Sie mit PPpos auf Kredit verkaufen können wurde schon erwähnt. Da mag es Sie kaum überraschen, dass Sie mit PPpos auch Rechnungen aus dem PPsys bezahlen können. Ob es sich dabei um Anzahlungen, Teil oder Restzahlungen handelt, spielt keine Rolle. PPpos druckt den Bon oder die Quittung, PPsys generiert daraus die Zahlung zur richtigen Rechnung oder sogar eine Vorauszahlung, wenn noch gar keine Rechnung existiert. Scannen Sie dazu einfach den Barcode der von PPsys auf den Lieferschein und die Rechnung gedruckt wird.

 

 

Weniger…

Auswertungen / Statistiken  [PPsys PayMaster]
„Schön zu wissen, wo ich ansetzen muss"

 

Jeder Detaillist weiss so gut wie immer wann er Geld verdient und wann nicht. Ihnen geht es da bestimmt nicht anders.
Wissen Sie jedoch auch genau an welchen Tagen, um welche Zeit und womit? Wissen Sie welche Artikel in Ihrem Laden schnell und welche langsam drehen? Welche einen besseren Platz verdienen würden und welche zu Unrecht ganz vorne stehen? Können Sie Ihre Argumente bei der nächsten Preisverhandlung mit Ihrem Lieferanten untermauern und mit geschwellter Brust bessere Konditionen verlangen?
Sie kennen doch auch sicher Ihre Pappenheimer und wissen, wer immer wieder Bons storniert oder die Schublade öffnet? Wissen Sie auch wann wie viele Retouren verbucht werden oder wovon Bruch ausgebucht wird?

 

Mehr…

Journal

Die zentrale Journalverwaltung ist das Herzstück der Datenverarbeitung im PPsys PayMaster. Hier werden alle Verkäufe registriert, die übers PPpos gelaufen sind. Ein angenehmer Nebeneffekt ist die Möglichkeit, jeden Bon jeder Kasse jederzeit aufrufen und die Details auflisten zu können. Und das zentral von Ihrem Schreibtisch aus.

Kontrollieren und informieren

Im Journal können Sie im PPsys PayMaster nicht nur einzelne Bons kontrollieren, Sie können bei Kundenanfragen diese auch von Ihrem Schreibtisch aus über die Fakten des Bons informieren.
Der Informationen des Journals bedienen sich unter anderem auch die Kontrolllisten und die Statistiken, wie Sie weiter unten sehen werden.  


 Summenjournal 

Um die Umsätze und die Zahlungen eines Tages oder eines beliebigen Zeitraums, einer oder mehrerer Kassen übersichtlich und auf Knopfdruck darstellen zu können, bedient sich PPsys eines parametrisierbaren Journals. Sie können darin pro Filiale selbst definieren, welche Sparten, Hauptwarengruppen und Warengruppen wie zusammengezogen oder aufgeteilt werden sollen. PPsys summiert dann per Knopfdruck oder vollautomatisch nach Ihrem Wunsch.

Begutachten und steuern 

Wie wichtig die richtigen Entscheidungen für die Produktplatzierung, die Lagerhaltung und den Einkauf sind, ist Ihnen sicher bewusst. Doch anhand welcher Fakten treffen Sie die Entscheidungen für die nächste Saison, die nächste Aktion oder morgen? PPsys PayMaster stellt Ihnen die Verkaufszahlen in den unterschiedlichsten Darstellungen und Gruppierungen und unter verschiedenen Aspekten zur Verfügung.

Kontroll-Listen

Vertrauen ist gut und wichtig. Doch was wenn dieses ins Wanken kommt? Beugen Sie dieser unglücklichen Situation vor.

Vorbeugen statt bedauern

Informieren Sie Ihre Mitarbeiter/innen doch darüber, dass Ihnen PPsys PayMaster wöchentlich auf Knopfdruck diverse Listen ausdruckt auf denen alle manuellen Schubladenöffnungen, alle Retouren, alle Ausgaben, alle manuellen Rabatte, alle manuellen Preisänderungen alle Bruchbuchungen und alle Bon-Stornos aufgelistet sind. Sie sehen darauf wann und wer etwas Aussergewöhnliches gemacht hat. Davon abgesehen, dass das sicher beeindruckt, kann das PPsys PayMaster für Sie tatsächlich tun. Natürlich stehen Ihnen noch eine ganze Reihe anderer Listen zur Verfügung.

Statistiken  

„Traue nie einer Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast.“ Ganz so dramatisch müssen Sie es natürlich nicht sehen. Es reicht doch schon, wenn Sie die benötigte Statistik selbst drucken können.

Wissen statt vermuten

Dafür stellt Ihnen PPsys PayMaster allerhand zur Verfügung. Ein kleiner Auszug sehen Sie links im Bild. Um mehr über die Statistiken und Auswertungen zu erfahren, kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 079 916 64 22. Herr Peter Siegl besucht Sie gerne unverbindlich um mit Ihnen den Nutzen von PPpos und PPsys PayMaster für Ihr Geschäft zu finden.

Weniger…